Zahlungsarten:

Warum Malataschen?

Wir werden ab und zu gefragt, warum wir Meditationsbedarf wie Malataschen anfertigen. Tatsächlich macht dies für einige unserer Kunden wenn Sinn, da sie ihre Malas um den Hals oder um das Handgelenk tragen.

Es gibt aber auch diejenigen, die für ihre gesegnete Mala eine Tasche als Schutz wünschen, um sie so in der Hosentasche oder einer Handtasche zu transportieren.

Darüber hinaus gibt es aber auch noch weitere, gute Gründe, die mit der Praxis in Verbindung stehen. Manche Malas werden für eine besondere Praxis benutzt, z.B. einer Yidam oder Schützerpraxis. Und bei genau solchen Praktiken raten einige Lehrer ihren Schülern das die dazu benutzte Mala nicht sichtbar für andere sein soll.

So erfüllt also eine Malatasche unterschiedliche Zwecke.